Petits pois à la française

Für 4 Personen
 
1,2 kg Erbsen mit Schale
2 neue weiße Zwiebel
Herzen von 2 Kopfsalaten oder 2 Romana-Salatherzen
15 g Butter oder Ghee
Salz und Pfeffer

  • Die Erbsen schälen.
  • Schnell unter kaltem Wasser abspülen.
  • Die Zwiebeln in Streifen schneiden.
  • Die Stiele von 2 Salatherzen leicht abschneiden, ggf. die beschädigten Blätter entfernen, halbieren und waschen.
  • Die Butter bzw. das Ghee in einer Kasserolle schmelzen. Die Zwiebeln darin 3 bis 4 Minuten anbraten, dann die Salathälften und die Erbsen und ein wenig Wasser dazugeben.
  • Abdecken und 15-20 Minuten kochen, bis die Erbsen gar sind.
  • Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
Dazu schmecken neue Kartoffeln.
Meine Mutter hat manchmal mit den Zwiebeln noch Speckstreifen mitgebraten. Wenn man diesen Räuchergeschmack als vegetarische Variante möchte, kann man mit den Zwiebeln etwas Räuchertofu mit anbraten.
 
Bon appétit!
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright Veda Genuss - Nancy Dubourg - +49 160 99 09 26 26

Anrufen

E-Mail