Das neue Genussrezept

Gemüsepfanne mit Kichererbsen und Feta/ Kichererbsennuggets/ Blumenkohl mit Feta und Maisbröseln aus dem Ofen

Für 2 Personen:

 

1 EL Ghee

2 gute Prisen Ajwainsamen, ganz

¼ TL Anissamen, ganz

¼ TL Schwarzkümmel, ganz

1 TL Vata-Churna (oder Currypulver)

½ TL Kurkumapulver

2-3 Prisen Asafoetida

2 Möhren, geschält und in Stäbchen geschnitten

6-8 Röschen Brokkoli, roh

½ Glas gekochte Kichererbsen, abgespült

½ Päckchen Fetakäse, in Würfel geschnitten

Steinsalz

Einige Blätter Basilikum, grob gehackt

 

In einer Wokpfanne das Fett heiß werden lassen, die Flamme reduzieren und die ganzen Gewürze 10 sek. anrösten,  dann Vata-Churna, Kurkuma und Asafoetida hinzugeben und kurz rösten.
Möhren und Brokkoli in den Wok geben und kurz anbraten. Etwas Wasser hinzufügen und mit geschlossenem Deckel auf mittlerer Flamme garen.
Nach 10 Minuten die Kichererbsen hinzufügen, umrühren, nach Bedarf noch Wasser und weiter garen.
Fetakäse und Salz in den Wok geben und vorsichtig umrühren.
Mit Basilikum bestreuen und sofort servieren.

 

Dazu passt Couscous, Reis oder Hirse.

 

 

Und was habe ich mit dem Rest Kichererbsen gemacht? :-) Leckere Nuggets!

Und mit dem Rest Feta? Blumenkohl aus dem Ofen…

 

Kichererbsennuggets

 

½ Glas gekochte Kichererbsen, abgespült

½ TL Koriander, gemörsert

½ TL Senfsamen, ganz

1 Prise Asafoetida

Nach Geschmack 1 Knoblauchzehe, durch die Presse gedrückt

1 TL Harissa (kann entfallen…)

Salz und Pfeffer

1 EL Sesamsamen

Saft von ½ Zitrone

Nach Geschmack Paprikapulver

Buchweizenmehl

2 EL Ghee

 

  • Die Kichererbsen in eine Schüssel geben und mit dem Kartoffelstampfer zerstampfen.
  • Alle anderen Zutaten hinzufügen und so viel Buchweizenmehl geben, bis eine feste Masse entsteht, die nicht mehr an den Fingern klebt.
  • In einer Pfanne 2 EL Ghee erhitzen.
  • Aus der Masse kleine Kugeln abnehmen, zwischen den Händen rollen und zu Würstchen mit spitzen Enden formen.
  • Im heißen Ghee von beiden Seiten 5-6 braten, bis sie goldbraun sind.
  • Auf Küchenpapier abtropfen und sofort servieren.

 

Blumenkohl mit Feta und Maisbröseln aus dem Ofen

 

8 bis 10 Röschen Blumenkohl

Salz

1 Prise Asafoetida

2 EL Ghee

4 EL Polenta (Maisgrieß)

¼ TL Schwarzkümmel

Kräuter der Provence nach Belieben

½ Päckchen Fetakäse, in Würfel geschnitten

 

  • Blumenkohl in wenig heißem Wasser (oder mit Dampfgarer) mit Salz und Asafoetida bissfest gar kochen.
  • Ofen auf 200°C vorheizen.
  • Ghee in einen Topf erhitzen und die Polenta auf mittelheißer Flamme darin rösten. Gewürze hinzufügen und vom Herd nehmen.
  • Die gekochten Blumenkohlröschen halbieren, in die Auflaufform legen.
  • Mit der Polentamischung bestreuen, Feta darauf geben und nach Geschmack etwas Ghee auf die Röschen verteilen.
  • 10-15 min. im Ofen überbacken und sofort mit den Nuggets servieren.

 

Dazu passt ein leckerer Paprika-Chutney hervorragend!

 

Guten Appetit!

 

eingestellt am 23. Januar 2018

 

Für deine Rezeptsammlung: PDF-Datei zum Herunterladen und Ausdrucken
Ayurveda-Rezept-Gemuesepfanne-Kichererbs[...]
PDF-Dokument [269.2 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright Veda Genuss - Nancy Dubourg - +49 160 99 09 26 26