Bohnen-Artischocken-Dip

1 kleine Dose gekochte weiße Bohnen
1/2 Glas Artischocken in Öl
Je 1 TL Lavendel- + Salbeiblätter
1 TL getrocknete Salatkräuter
1 Zitrone
½ TL Salz
frisch gemahlener Pfeffer

  • Die Bohnen in einem Sieb unter kaltem Wasser gründlich waschen. In eine Schüssel geben.
  • Die Artischocken im Sieb abtropfen, dabei das Öl auffangen und beiseite legen. Die Artischocken groß schneiden und zu den Bohnen geben.
  • Die Zitrone heiß abwaschen und trockenreiben. Dann mit einer feinen Haushaltsreibe die äußere Schale dünn abreiben. Achten Sie beim Abreiben darauf, nicht das Weiße unter der Haut mit zu entfernen, es schmeckt bitter. Von der Reibe 1 EL zu den Artischocken geben.
  • Die Zitrone aufschneiden und eine Hälfte auspressen. Die Salbeiblätter grob hacken.
  • Alles in die Schüssel geben sowie die restlichen Zutaten. 1-2 EL Öl von den Artischocken dazugeben und mit einem Stabmixer fein pürieren.
  • Ggf. mit Zitronensaft und Salz abschmecken.

 

Statt Lavendel und Salbei kann man Basilikum nehmen. Pfefferminze schmeckt dazu sehr frisch. Petersilie passt auch gut dazu. Knoblauch passt natürlich prima dazu, allerdings in ganz kleiner Menge, sonst übertönt es den feinen Geschmack dieses Dips.


Varianten: 1-2 getrocknete Tomaten dazugeben. Oder 5 schwarze entsteinte Oliven mitpürieren.
Dieser Dip hält in einem Luftdichten Behälter (z.B. Konfitüreglas) 4-5 Tage im Kühlschrank frisch. Meistens ist er aber schneller alle :-)

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright Veda Genuss - Nancy Dubourg - +49 160 99 09 26 26

Anrufen

E-Mail