Ayurveda

Ayurveda heißt übersetzt "Wissen vom Leben" und stammt ursprünglich aus Indien. Es ist die älteste uns überlieferte Medizin.

 

Ayurveda betrachtet den Menschen ganzheitlich, als ein im Makrokosmos lebendes Mikrokosmos. Wir sind der Wandlung der natürlichen Rhythmen dieses Makrokosmos unterworfen und gleichzeitig ein Abbild davon. Im Ayurveda wird die Harmonie der inneren und äußeren Kräften, der Einklang von Mikro- und Makrokosmos angestrebt.

 

Die Ernährungslehre ist ein umfassender Teilbereich der ayurvedischen Lehre: Im Ayurveda gilt Nahrung als Medizin.

 

Die Gewürze und die Zubereitungsart, aber auch die Berücksichtigung von Tages- und Jahreszeiten sowie von individuellen Konstitution und Stoffwechsel: alle aufeinander abgestimmt ergeben hochpotente und gesundheitsfördernde "Lebens-"mittel.

 

Ayurveda stellt keine Verbote auf sondern gibt Ernährungsempfehlungen, um auf natürlicher Weise den Weg zu dauerhaftem Wohlbefinden zu finden. Denn im Ayurveda stehen nicht dogmatische Essensregeln im Mittelpunkt, sonder der Mensch mit seinen Vorlieben, seinen Bedürfnissen und was ihm gut tut!

 

Die Ayurveda-Lehre ist zeitlos und läßt sich auf alle Küchentraditionen übertragen. Die Vorfreude auf das Essen und der Genuss spielen dabei eine wesentliche Rolle: Ein ayurvedisches Mahl ist ein Fest für alle Sinne!

 

Als ausgebildete Ayurveda-Köchin habe ich Erwachsenen seit 2012 mehr als 70 Kochkurse gegeben. In Kochschulen, als Fortbildung oder Teil einer Ausbildung, auf Gesundheitsveranstaltungen, für Panchakarma-Kurgäste, bei Seminaren „Yoga & Ayurveda“ und bei geschlossenen Gesellschaften erfreuen sich meine Kochkurse stets steigende positive Resonanz (zu meinen Referenzen).

 

Dabei wird nicht nur gekocht und genossen, sondern die Grundlagen der ayurvedischen Ernährung vermittelt.

 

Mein Herzenswunsch ist es, Menschen für gesunden Genuss und Spaß am kreativen Kochen zu begeistern; sie zu ermuntern, mehr auf ihren Körper zu hören und seine Bedürfnisse liebevoll anzuerkennen. Dies stellt für mich ein wichtiger Teil des Weges zur ganzheitlichen Gesundheit und zu einem achtsamen Umgang mit sich selbst dar.

 

Besonders in unserer jetzigen Zeit, stiften gegensätzliche Ernährungsempfehlungen bei vielen Menschen auf der Suche nach einer im Alltag praktikablen, gesunden Lebensweise große Verwirrung. Deswegen sehe ich mit großer Freude, dass die ayurvedische Lehre in unserer Gesellschaft Einzug hält und Akzeptanz findet, und immer mehr Menschen Interesse daran haben, dies für sich zu lernen.

 

Bei meinen Kochkursen habe ich genau so viel Freude an der Vermittlung von Theorie wie an dem Zaubern von köstlichen Speisen. Beide ergänzen sich auf wunderbarer Weise, um bei den Kursteilnehmern ein „Aha-Effekt“ zu erzeugen, welcher inspiriert, weiter mit Ayurveda zu experimentieren. Diesen „Klick“ hervor zu bringen ist für mich die größte Anerkennung und eine tolle Motivation!

 

Meine Leidenschaft für Ayurveda ist ansteckend: In entspannter Atmosphäre vermittle ich, dass gesund leben nicht geschmacklos und mühsam, sondern Genuss und Lebensfreude ist! In meinen zusammengestellten Menüs lasse ich sowohl traditionell indische als auch orientalische, mediterrane und regionale Elemente einfließen.

 

ALLE TERMINE findest Du hier...

 

Das neue Genussrezept

Regelmäßig findest Du hier ein neues ayurvedisches Rezept zum Nachkochen. Diesmal...

Fruchtige Schwarzwurzel und Dal mit Spinat

– Die nussige Wurzel trifft auf die süß-saure Ananas und die fein-herbe Note vom Dal... mmmh...

Zum Rezept...

Besuche mich auch auf Facebook! Dort findest Du Rezepte, Tipps und Artikel rund um Ayurveda und Ernährung.

NEU!

Ab März 2017 biete ich mobile Ayurveda-Massagen in und um Bad Kreuznach. Mehr Infos hier...

Nancy Dubourg

 


Ausgebildete Ayurveda-Köchin, Ayurveda-Therapeutin und Marma-Masseurin
 

Mobil:

0160 99092626

 

E-Mail:

mail@veda-genuss.de